Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Aktuelle Pressemeldungen

    Pressemitteilungen 21 bis 30 von insgesamt 232

    • MEDCARE

      03.04.17

      Von Entlassmanagement bis Wundversorgung – Diskussionen über das Heil- und Hilfsmittelverordnungsgesetz, neuste Entwicklungen zum Entlassmanagement oder der Kampf mit multiresistenten Erregern beeinflussen und bewegen die stationäre sowie ambulante Patientenversorgung. Faktoren, die die MEDCARE (27. bis 28. September 2017) aufgreift und in ihrem Kongress mittels Keynotes, Falldiskussionen, Seminaren und Workshops zur Sprache bringt. Das Ergebnis: Eine aktuelle und praxisorientierte Fortbildung für Spezialisten und das Management in der intersektoralen Patientenversorgung.

      button arrow
    • LMI - Leipziger Messe International GmbH

      30.03.17

      Neuer Fortbildungskongress mit Industrieausstellung für Orthopädie- und Reha-Technik in Russland – Die Leipziger Messe International (LMI) hat ein völlig neues Veranstaltungsformat für die Orthopädietechnik in Russland entwickelt. Mit dem „Russian Forum on Prosthetics & Orthotics“ (RFPO) ist es der LMI gelungen, erstmals alle Marktteilnehmer auf Anbieter- und Nachfragerseite aus ganz Russland in die Konzeption einer Veranstaltung einzubeziehen. Ziel des neuen Konzeptes ist die Schaffung einer Aus- und Weiterbildungsplattform, da es in Russland bislang nur vereinzelte Bildungsangebote in der Orthopädie- und Rehabilitationstechnik gibt.

      button arrow
    • med.Logistica

      30.03.17

      Das Orchester im OP – med.Logistica-Referent Dr. Christian Taube im Interview – Ein Orchester lebt von einem reibungslosen Zusammenspiel aller Akteure, von klaren Rollen und exakt getakteten Einsätzen. So beschreibt Dr. Christian Taube, Geschäftsführer der UKE Consult and Management GmbH in Hamburg sowie Beisitzer des Verbandes für OP-Management e.V. auch das OP-Management. Als Referent zur med.Logistica (17. bis 18. Mai 2017) beantwortet er die Frage: Welche Aufgaben versieht und welche dafür erforderliche Struktur benötigt das OP-Management, um die Hauptleistungsstelle der operativen Medizin zu steuern? Wir haben uns bereits vorab mit ihm über die Aufgaben und Strukturen des OP-Managements sowie dessen Rolle als Institution unterhalten.

      button arrow
    • terratec

      30.03.17

      terratec 2017: Kontaktplattform für aktuelle Branchenthemen und Innovationen – Vom 5. bis 7. April 2017 wird die Glashalle der Leipziger Messe zum neuen Treffpunkt der Entsorgungs-, Kreislauf- und Ressourcenwirtschaft. Drei Tage lang informiert sie Besucher über technische Innovationen und Dienstleistungen, vermittelt aktuelles Fachwissen und bringt die Vertreter der Branche zusammen. In der Ausstellung und im Fachprogramm wirken zahlreiche Branchengrößen mit. Dazu zählen die International Solid Waste Association (ISWA), der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS, die Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW), die inwesD - Interessengemeinschaft Deutsche Deponiebetreiber, die ITAD - Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen in Deutschland und der Landesverband Recyclingwirtschaft Sachsen (LVR).

      button arrow
    • new energy world

      29.03.17

      new energy world: Wegweiser in die zukünftige Energiewelt – Der Energiemarkt steht vor großen Herausforderungen, die gleichzeitig aber auch große Chancen eröffnen – sowohl für die involvierten Akteure, als auch für branchenfremde Unternehmen aus dem industriellen, gewerblichen oder kommunalen Bereich. Mit den vielfältigen Möglichkeiten, die sich durch aktuelle und bevorstehende Veränderungen ergeben, sowie mit konkreten technischen Lösungen beschäftigt sich die new energy world. Die Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme feiert am 5. und 6. April 2017 ihre Premiere im Congress Center Leipzig.

      button arrow
    • ISS GUT!

      28.03.17

      Fit für die Gastronomie 4.0 – Erfolgreich bleiben im Gastgewerbe, Mitarbeiter motivieren, Gäste begeistern: Der Seminartag „Roh | Gar | Zerkocht – Wem schmeckt mein Unternehmen (noch)?“ beleuchtet am 7. November 2017 in Leipzig, wie Gastronomen, Hoteliers und Manager von Gastronomiebetrieben ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen. Eine „Anleitung zum Querdenken“ sowie direkt umsetzbare Inspirationen liefert Branchenexperte, Fachautor und Business-Coach Thomas Pütter. Veranstalter sind die Industrie- und Handelskammern (IHK) zu Leipzig, Chemnitz und Halle-Dessau sowie der Dehoga Sachsen e.V. Regionalverband Leipzig. Der Seminartag findet parallel zur Fachmesse ISS GUT! (5. bis 7. November 2017) statt.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest, Manga-Comic-Con

      26.03.17

      „Ein Fest wie man es kein zweites Mal auf der Welt findet“: – Die Buch- und Medienbranche wandelt sich rasant. „In Leipzig bewiesen dennoch die 285.000 Besucher der Leipziger Buchmesse 2017 und des Lesefestes Leipzig liest einmal mehr, wie lebendig die Begeisterung der Leser für Bücher und Büchermacher ist“, erklärt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      23.03.17

      Sieger des Phantastischen Literaturpreises stehen fest: Katharina Seck und Julia Lange gewinnen SERAPH – Zum sechsten Mal hat die Phantastische Akademie auf der Leipziger Buchmesse den SERAPH vergeben. In der Kategorie „Bestes Buch“ gewann Katharina Seck mit ihrem Roman „Die silberne Königin“. Als „Bestes Debüt“ setzte sich Julia Langes „Irrlichtfeuer“ durch. Seit 2012 vergibt der Verein den Literaturpreis für Phantastik in enger Kooperation mit der Leipziger Buchmesse. Diese sponsert unter anderem das Preisgeld für den mit 2.000 Euro dotierten Förderpreis für das beste Debüt.

      button arrow
    • Preis der Leipziger Buchmesse, Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      23.03.17

      Der Preis der Leipziger Buchmesse 2017 geht an: – Die Preisträger 2017 stehen fest: Natascha Wodin, Barbara Stollberg-Rilinger und Eva Lüdi Kong erhielten heute in Leipzig den Preis der Leipziger Buchmesse 2017 in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung. Die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke hatte insgesamt 365 Werke von 106 Verlagen zur Auswahl.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      23.03.17

      LEIPZIGER LESEKOMPASS 2017: Das sind die 30 besten Kinder- und Jugendbücher

      button arrow

    Aktuelle Veranstaltungen

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Seite drucken
      • HTML
      • PDF
      Impressum| Datenschutz & Haftung| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten