Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 03.08.17 | efa

    efa 2017: Spot an für energieeffiziente Beleuchtungstechnik

    LED-Leuchten, vernetzte Steuerung, Energieeffizienz, Design und Human Centric Lighting: Innovative Beleuchtungstechnik hat sich zu einem der wichtigsten Aspekte im „Smart Home“ entwickelt. Gleichzeitig steigt auch im Industrie- und Gewerbesektor sowie in Außenbereichen der Bedarf an modernen Lösungen. Dieser Trend spiegelt sich auch auf der efa als wichtigster Plattform für die Gebäude- und Elektrotechnik in Mitteldeutschland wider. Denn der Ausstellungsbereich Beleuchtung ist inzwischen der Zweitstärkste der Fachmesse. In diesem Jahr erwartet Besucher erneut ein breites Angebot an zukunftsweisenden Lösungen in der Ausstellung und Expertenwissen im Themenforum Licht.

    Zahlreiche Marktführer und namhafte Firmen stellen ihre Produkte und Innovationen vor. Dazu zählen unter anderem ABH Beleuchtung, Brumberg Leuchten, Dotlux, ESYLUX, FLUOLITE Licht & Leuchten, Gessler, GEWISS, IDV/ MEGAMAN, KALUX, ledxon, Leipziger Leuchten, MBN PROLED, Regiolux, Rutec Licht, RZB, SLV, Sun Cracks, TRILUX und Züblin Elektro. Die Angebotspallette reicht von LED-Technologien über dynamische Lichtlösungen bis hin zu intelligenten Steuerungen.

    Gebündelte Ausstellerkompetenz zum gesamten Beleuchtungsspektrum

    TRILUX zeigt auf der efa unter anderem sein energieeffizientes Lichtmanagementsystem LiveLink, das sich auch für die Realisierung von "Human Centric Lighting"-Konzepten (HCL) eignet. Brumberg widmet sich ebenfalls dem Thema HCL und stellt seine hochwertigen Beleuchtungslösungen dim2warm, TunableWhite und das intelligente System vitaLED vor. RZB zeigt HOME, eine stilvolle Leuchten-Serie für Haus und Garten. Außerdem präsentiert das Unternehmen die extrem flache LED-Leuchte Flat Polymero Kreis Slim und die mit dem Red Dot Award ausgezeichnete Officeleuchtenserie SONIS EVO. ESYLUX stellt das CELINE Quadro-Set vor, ein umfangreich erweiterbares LED-Lichtsystem für Systemdecken mit Leuchten, integrierter Sensorik und Steuereinheit.

    LED-Beleuchtungssysteme für den öffentlichen Raum bringen GEWISS mit. Die Baureihe Road [5] eignet sich besonders für Straßen, mehrspurige Fahrbahnen und große Außenanlagen. Ein LED-Multitalent für Industrie und Gewerbe präsentiert Regiolux mit der Leuchte "worker", die sich durch eine sehr gute Entblendung und ein hohes Energieeinsparpotenzial auszeichnet. Erstmals auf der efa vertreten ist Sun Cracks, die mit ihrer Marke "better than light" ein großes Portfolio an Panel- und Pendelleuchten, Seilabhängungen, Aufbaugehäusen sowie neuen Präsenz- und Bewegungsmeldern anbietet.

    Themenforum Licht: Fachwissen zu aktuellen Themen und Technologien

    Unterstützt wird der Beleuchtungsbereich von der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft e.V. (LiTG) - Bezirksgruppe Leipzig-Halle. Sie ist mit einem Stand auf der Messe vertreten und beteiligt sich mit verschieden Vorträgen am Themenforum Licht, das an allen drei Messetagen ein vielfältiges Programm bietet. Schwerpunkte sind unter anderem LED in der Außenbeleuchtung, LED und Lichtqualität, LED-Retrofit, Schnittstellen von Vorschaltgeräten und Steuerungen sowie die Gestaltungsmöglichkeiten mit Licht. Darüber hinaus bereichern verschiedene efa-Aussteller das Themenforum Licht mit Vorträgen zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

    Produkte vor Ort erleben in der Sonderschau "E-Haus"

    Moderne Beleuchtungslösungen im Zusammenspiel zeigt die Sonderschau E-Haus des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH). Im E-Haus sind ausschließlich energiesparende LED-Beleuchtungssysteme im Einsatz. Die Steuerung von Licht-/Raumszenen erfolgt mittels KNX und die digitale Ansteuerung der Lichttechnik via DALI und DMX. Alle präsentierten Funktionen sind in dem begehbaren Modellhaus anschaulich dargestellt und kommen in der Praxis bereits zum Einsatz.

    Über die efa
    Die 15. efa, Fachmesse für Gebäude- und Elektrotechnik, Licht, Klima und Automation, ist die bedeutende Informations- und Kommunikationsplattform der Gebäude- und Elektrotechnik für Mitteldeutschland und die angrenzenden Regionen. Die Fachmesse verbindet die Interessen von Industrie, Handel, Handwerk, Architekten, Planern und Investoren. Die Experten präsentieren in Ausstellung und Fachprogramm die neuesten Fachthemen und innovative Technologien. Die zeitgleich stattfindende HIVOLTEC, Fachmesse für Hoch- und Mittelspannungstechnik ergänzt das Angebot der efa um die Bereiche Mittel- und Hochspannungstechnik.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Herr Felix Wisotzki
    Telefon: +49 (0)3 41 / 678 65 34
    Fax: +49 (0)3 41 / 678 16 65 34
    E-Mail: f.wisotzki@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • CADEAUX Leipzig

      Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends

      02.09. - 04.09.2017
      button arrow
    • MIDORA Leipzig

      UHREN- UND SCHMUCKMESSE

      02.09. - 04.09.2017
      button arrow
    • efa

      15. Fachmesse für Gebäude- und Elektrotechnik, Licht, Klima und Automation

      20.09. - 22.09.2017
      button arrow
    • HIVOLTEC

      Fachmesse für Hoch- und Mittelspannungstechnik

      20.09. - 22.09.2017
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Seite drucken
      • HTML
      • PDF
      Impressum| Datenschutz & Haftung| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten